DOQ Vorteile in Tuttlingen

Die bidirektionale, validierte Schnittstelle zwischen ERP (z.B.  Majesty) und DOQ garantiert den effektiven Datenaustausch zwischen beiden Systemen. Damit wird ein papierloser Ablauf in der Produktion gewährleistet. Das ERP bleibt das führende System und alle Änderungen (z.B. an laufenden Produktionsaufträgen – Änderung eines Arbeitsgang auf außer Haus Arbeitsgang, geänderte Mengen oder Terminänderungen) werden sofort an DOQ übertragen und aktualisiert. DOQ greift auf die Stammdaten zu, erfasst alle BDE und MDE Daten und übermittelt diese nach Abschluss des Arbeitsgangs an das ERP. Entnommenes Material kann über Barcode registriert und ebenfalls an das ERP gemeldet werden. Prüfdokumentationen aus CAQ-Systemen werden an DOQ übertragen, signiert und der digitalen Produktentstehungsakte beigefügt. Die entstandenen digitalen Produktentstehungsakten müssen nicht ausgedruckt werden und können zur Archivierung an ein DMS übergeben werden.

Bei Verwendung des Majesty Leitstand werden alle Planungsänderungen an die einzelnen Mitarbeiter innerhalb von Sekunden weitergegeben und in der zu bearbeitenden Reihenfolge aufgelistet. Bei einer MDE Anbindung werden die Maschinenzustände und gefertigten Stückzahlen von DOQ an den Leitstand übergeben, sodass eine exakte Planung der Restlaufzeit des Auftrags möglich ist.

Der Zugriff auf Fotos, Konstruktionspläne und QM-Unterlagen per Link ist für die Mitarbeiter vom eigenen Arbeitsplatz oder an der Maschine verfügbar. Die Artikelstammdaten werden dazu minütlich aktualisiert, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter immer die neuesten Unterlagen angezeigt bekommen. Damit entfallen fehleranfällige Aktenordner in der Produktion.

DOQ wird als das qualitätsrelevante Software System in der Fertigung positioniert. Durch unsere komplette Validierung von DOQ und den Schnittstellen zu allen angebundenen Systemen, können wir mit einem risikobasierten Ansatz die Einstufung der anderen Softwareanwendungen auf Mittel vornehmen und den Validierungsaufwand der QM-Abteilung damit stark reduzieren. Diese Vorgehensweise wurde bereits mehrfach erfolgreich nach ISO 13485:2016 auditiert.

de_DE_formal
en_US de_DE_formal